weitere Ausstellerinformationen im Detail:

Das Familienunternehmen BioProphyl® GmbH – ansässig im kleinen Eifelort Nitz – ist seit 1991 im Bereich der Gesundheit und Ernährung tätig und beliefert sowohl den Einzel- und Großhandel wie Apotheken als auch Heilpraktiker, Therapeuten und Endkunden. Die jahrelange Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten setzt seit Firmengründung eine hohe Anforderung an die Produkte voraus: Es handelt sich bei den Produkten von BioProphyl ohne Ausnahme um hochwertige Nahrungsergänzungen, deren Bestandteile in der heutigen Zeit eine wichtige Säule zur Erhaltung der Gesundheit und für mehr Lebensqualität bilden können

Sanitätshaus Thönnissen

Seit Jahrzehnten steht das Sanitätshaus Thönnissen in Koblenz mit Produkten rund um modernste Prothetik und Orthetik aus eigener Werkstatt sowie Hilfsmittel-Artikeln für die Reha- und Stoma-Therapie für beste Qualität.

In unseren nah und zentral gelegenen Geschäftsräumen in der Innenstadt oder in Koblenz-Metternich erwarten Sie qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiter, die für Sie ihr Bestes geben.

Bei aller Fachkompetenz vergessen wir aber nicht das Wesentliche: Es geht um Sie! Und daher sind wir nicht nur mit Verstand und viel Erfahrung, sondern auch mit ganz viel Herz bei der Sache. Nicht umsonst sind wir für viele Kunden, Patienten, Ärzte und Krankenhäuser die erste Wahl, wenn es darum geht, schnell und verlässlich Lösungen für mehr Lebensqualität zu finden. Ob zu Hause, in unseren Geschäftsräumen oder im Krankenhaus, wir sind da, wenn Sie uns brauchen.

rahm – Zentrum für Gesundheit und Mobilität im Alltag

Ihr Schicksal können Menschen nicht bestimmen – wohl aber, wie sie damit umgehen und es meistern. Dabei helfen wir, die Experten von rahm, seit über 60 Jahren. Im engen Dialog mit Ärzten, Therapeuten, betreuende Einrichtungen und Krankenkassen erarbeiten wir passgenaue Lösungen, die für unsere Kunden wirkliche Hilfe, Linderung und mehr Normalität bedeuten. Ziel ist ein Alltag mit mehr Lebensqualität, Bewegungsfreiheit und hoher Leistungsfähigkeit – kurz: mit mehr Lebensfreude.

 

In diesem Jahr möchten wir Sie zu folgenden Themen beraten:

 

  • Arthrose – Nicht-operative Therapien bei Knie.-/ und Hüftgelenksarthrose
  • Der diabetische Fuß – Risiken früh erkennen
  • Lauf./ Ganganalyse – Bewegungsanalyse von Kopf bis Fuß
  • Neurologie – Mobilität durch Muskelstimulation für neurologische Erkrankungen

(z.B. MS, Schlaganfall)

Mobilität – Rollatorparcours und Elektro-Scooter Testfahrt im Außenbereich

Ganzheitliche Ergotherapie-Praxis Petra Hildebrandt

HEDI – ERGOTHERAPIE im häuslichen Umfeld

Menschen mit Demenz und ihre Angehörige werden alltagspraktisch zu Hause gestärkt und unterstützt, um so lange wie möglich aktiv und zufrieden miteinander zu leben. Ermöglicht wird dies durch die von Haus- oder Facharzt/-ärztin verordnete Ergotherapie.

Die handtherapeutische Ergotherapie beinhaltet dagegen u.a. Narbenbehandlung, funktionelles Training und SCHIENENBAU (auch direkt Post-OP).Kompetente und erfahrene Behandlung bei neurologischen und orthopädischen Erkrankungen, sowie nach chirurgischen Eingriffen. 

 

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein ist Maximalversorger

Name ist Verpflichtung: Gemeinsam sind wir stärker

 

Durch die Fusion zwischen dem Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen und dem Stiftungsklinikum Mittelrhein sind zwei regionale Träger mit ihren insgesamt fünf Standorten zu einem Klinikum der Maximalversorgung zusammengewachsen. Das Unternehmen trägt den Namen Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GK-Mittelrhein).

 

Im landesweit vierten Klinikum der Maximalversorgung kümmern sich 3.900 Mitarbeiter pro Jahr um mehr als 55.000 stationäre und 122.000 ambulante Patienten. Das GK-Mittelrhein verfügt über mehr als 1.400 Betten. Zum Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gehören die Krankenhäuser in Koblenz (Kemperhof und Ev. Stift St. Martin), in Mayen (St. Elisabeth), in Boppard (Heilig Geist) und in Nastätten (Paulinenstift). Darüber hinaus ist das Gemeinschaftsklinikum Betreiber von drei Senioreneinrichtungen, Kurzzeit- und Tagespflege, Einrichtungen des betreuten Wohnens, ambulanter Pflege und Rehabilitation und Medizinischen Versorgungszentren.

 

Foto:

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein ist an fünf Standorten vertreten und sichert sowohl im Großraum Koblenz als auch in den ländlichen Regionen medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. 

 

 

EDUARD BÖHLER   Praxis für Osteopathie & Physiotherapie

In unserer Praxis für Osteopathie und Physiotherapie in Koblenz und im Westerwald begleiten wir Säuglinge, Kinder und Erwachsene auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Mobilität und Lebensqualität.

Unser Team aus Physiotherapeuten und Heilpraktikern mit dem Schwerpunkt der Osteopathie bietet Ihnen ein umfangreiches Spektrum an therapeutischen und präventiven Behandlungsformen. Wir verbinden Schul- und Alternativmedizin und arbeiten mit Ärzten und Therapeuten der jeweiligen Fachrichtungen interdisziplinär zusammen.

Als moderne Praxis ist es uns wichtig, kontinuierlich in den neusten Stand der Medizintechnik zu investieren, die wir mit Menschlichkeit, Fachwissen und Erfahrung zum Wohl Ihrer Gesundheit einsetzen.

Unsere Patienten kommen mit vielerlei Problemen zu uns. In der Praxis sehen wir den ganzen Menschen, und so behandeln und therapieren wir ihn auch. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Körper individuell und bestmöglich in Balance zu bringen und ihn an die natürliche Fähigkeit zur Gesundheit und Regeneration zu erinnern.

Insbesondere die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit typischen Zivilisationserkrankungen (Wirbelsäulenerkrankungen, Hauterkrankungen, Immunschwächen, Allergien, Migräne, Burn-out, Diabetes und Krebserkrankungen) liegt uns am Herzen.

Rainer Pinger/Hans Werner Pinger

Selbständige Lifewave- Vertriebspartner

 

Informationen zur Revolutionären Biophotonen-Pflastertechnologie auf Akupunkturbasis, Anti-Aging und ein revolutionäre Körperformungssystem.

 

Die patentierten Pflaster von sind das bekannteste Produkt unseres erfolgreichen Unternehmens. Neben der Förderung des allgemeinen Wohlbefindens sind unter anderem Schmerzlinderung und Anti-Aging-Effekte weitere Vorteile. Bei der Herstellung werden natürliche Stoffe verwendet, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Es wird auf die Verwendung von schädlichen chemischen Stoffen verzichtet. Jedes Biophotonen-Pflaster hat eine andere Wirkung.

 

Die Biophotonen-Pflaster finden Anwendung bei Mensch und Tier.

 

Weiterhin bieten wir noch eine Vielfalt an diversiffizierten  Produkten mit verschiedenen Wirkungsweisen und unterschiedlichen Effekten. Neben den bereits erwähnten Biophotenen-Pflaster werden zusätzlich weitere natürliche und schadstofffreie Alternativen zu bekannten, auf dem Markt etablierten Produkten, angeboten, wie z. b. die patentierte Pflegeserie für reine und gesunde Haut

Naturheil Praxis und Heilpraktiker Schule Andernach

Seit 2004 besteht in Andernach ein bewährtes Konzept aus Naturheil Praxis und Heilpraktiker Schule unter einem Dach. Ein Team von Heilpraktikerinnen und Dozentinnen bietet hier seit über 11 Jahren ein umfangreiches  Therapie- und Bildungsangebot. Neben der Ausbildung zum Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie können hier viele Therapieformen erlernt werden, so zum Beispiel die Blutegel- und Ayurvedatherapie.

In der Andernacher Heilpraktiker Schule wurden bereits in großer Zahl „Schüler“ auf die Prüfung zum Heilpraktiker vorbereitet. Dies sind Menschen aller Altersklassen. Die Ausbildung findet in der Regel neben der bestehenden Berufstätigkeit, dem Alltag statt, was sich in flexiblen Kursangeboten und -zeiten widerspiegelt.

In der angeschlossenen Naturheilpraxis bietet das Team von sechs erfahrenden Heilpraktikerinnen ein breites Spektrum an Therapien an. Lassen Sie sich im Rahmen von Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselstörungen, Gewichtsreduktion, der Behandlung von Burnout- und Stresserkrankungen und vielen anderen gesundheitlichen Problemen beraten und unterstützen. 

Residenz Humboldthöhe in Vallendar

Die Residenz Humboldthöhe ist eine Seniorenwohnanlage mit 214 Wohnungen in unterschiedlichen Größen verteilt auf 17 Etagen. Das Pflegedomizil verfügt über 117 vollstationäre Pflegeplätze. Ein hauseigener ambulanter Pflegedienst rundet das Angebot ab. Ziel ist es, selbstständiges Wohnen und eigenständige Haushaltsführung vor dem Hintergrund größtmöglicher Sicherheit zu fördern und den Eintritt von Pflegebedürftigkeit zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern.

Um den Alltag abwechslungsreich zu gestalten, bietet die Residenz Humboldthöhe ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. Im großen Restaurant des Hauses können sich die Bewohner und Gäste verwöhnen lassen. Die großzügigen Räumlichkeiten bieten Platz für Feste und Feiern aller Art und sogar Hotelzimmer für Gäste.

In der Residenz Humboldthöhe haben Sie die Möglichkeit, alle Bedürfnisse des täglichen Lebens auf kurzem Wege zu erledigen. Ein „Lädchen“ ist im Haus und Sparkasse, Frisörsalon, Apotheken und mobile Fußpflegen sind direkt vor Ort.

Nutzen Sie das Angebot „Probewohnen“ für drei Tage oder eine ganze Woche. So haben Sie die Gelegenheit alles kennenzulernen und an allem teilzunehmen. Nach dieser Zeit sagen Sie bestimmt auch: In der Residenz Humboldthöhe ist man „sorgenfrei zuhause“.

Buchhandlung Reuffel

Das Thema Gesundheit ist auch in einer Buchhandlung stets präsent. Menschen möchten sich wohlfühlen und suchen Rat, um Körper und Seele Gutes zu tun. Im Berufsleben müssen wir alltäglich den Belastungen Stand halten und auch in der Freizeit wollen wir aktiv und fit sein. Und wenn wir im Alter auf Unterstützung und Hilfe angewiesen sind, ist es umso wichtiger, auch kleine Schritte zur Selbsthilfe noch allein bewältigen zu können.
Reuffel hält in vier Geschäften, unter www.reuffel.de und auch hier auf der Gesundheitsmesse 2016 aktuelle Literatur für ein gesundes und ausgeglichenes Leben vorrätig. Ob Hilfe bei Erkrankungen oder Fragen zu Ernährung, Schwangerschaft und Geburt: Unsere Ratgeber bieten medizinisches Wissen kompakt aus erster Hand und vermitteln Gesundheit ganzheitlich - als Einklang von Körper, Geist und Seele. Bücher mit Anregungen und Ideen für mehr Vitalität und Gesundheit versenden wir auch portofrei zu Ihnen nach Hause. Rufen Sie kostenfrei unter 0800 – 7 38 33 35 an oder stöbern Sie auf www.reuffel.de

Sanitätshaus Burbach + Goetz: "Wir bringen Hilfen"

In der heutigen Zeit gefährden viele Aspekte des modernen Lebens unser Wohlergehen: Krankheiten, Sportverletzungen, Haltungsschäden, Beschwerden durch Bewegungsmangel oder falsche Ernährung. Nicht zuletzt gibt es auch immer mehr ältere Menschen in unserer Gesellschaft, die auf Unterstützung angewiesen sind. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, all diesen Menschen zu helfen. Gerne beraten Sie unsere Fachberater im Hinblick auf einen gezielten und sinnvollen Hilfsmittelleinsatz und stehen Ihnen in allen Fragen rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung.

Als erfahrener Sanitätshaus-Fachhändler mit OnlineShop bieten wir Ihnen alles rund um die Themen Medizintechnik, Mobilität, Reha-Technik, Pflegehilfsmittel und HomeCare. Schauen Sie sich in aller Ruhe bei uns um und lassen Sie unsere attraktiven Angebote auf sich wirken.

Bei www.burbach-goetz.de erhalten Sie hochwertige Medizinprodukte in allen erdenklichen Ausführungen.

St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein-Ihr Gesundheitszentrum-GmbH
Das St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein sichert mit 220 Betten und mehr als 250 Mitarbeitern als größtes Krankenhaus im Rhein-Lahn-Kreis die medizinische Grund-
und Regelversorgung. In den Kliniken für Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie,
Gynäkologie, HNO sowie Psychiatrie und Psychotherapie werden jährlich rund 6000 Patienten stationär und tagesklinisch versorgt. Dem Krankenhaus angeschlossen ist die Pflegeeinrichtung Maria-Elisabeth mit 12 Plätzen in der Kurzzeitpflege.
Das 1965 eröffnete Krankenhaus ist eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Ver-bundes, einem der bundesweit größten katholischen Träger von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen.

Stutenmilchfarm Pawlus aus Niederwambach-Abscheid

 

Die Hilfe aus der Natur.

 

 

 

 

Stutenmilch wirkt aufbauend und kräftigend bei:

  • Altersbeschwerden

  • Erschöpfung

  • Stutenmilch stärkt das Immunsystem.

Als Trinkkur hat sich Stutenmilch bewährt, bei Hautkrankheiten wie etwa:

Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme, Akne.

Stutenmilch kann noch mehr: Stutenmilch unterstützt die Bifidus-Bakterien im Magen und führt so zu einer besseren Verdauung


Sogar in der Säuglingsernährung kann Stutenmilch durch die Ähnlichkeit der Zusammensetzung mit der Muttermilch erfolgreich eingesetzt werden. Schon Frühgeborene ab einem Gewicht von 2500g vertragen sie problemlos.


Stutenmilch ist unbehandelt, wird also nicht erhitzt und behält dadruch alle ihre wertvollen Inhaltsstoffe. Für eine Trinkkur wird die Milch in Tagesrationen abgepackt und anschließend schnellgefroren.

Die Johannesbad Fachklinik, ein Unternehmen der Johannesbad Gruppe, ist hoch über
dem bekannten Naturdenkmal Saarschleife – Deutschlands schönster Flussschleife,
mitten im Dreiländereck Deutschland- Frankreich- Luxemburg, im heilklimatischen Kurort Orscholz gelegen. Anschlussheilbehandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen können in den Fachbereichen Orthopädie, Neurologie und Psychosomatik durchgeführt werden. Neben den Patienten besteht auch für Gesundheitsgäste die Möglichkeit, im Rahmen von Präventionen und Gesundheitspauschalen einen Aufenthalt zu buchen. Einen großen Anteil  der Johannesbad Fachklink nimmt das  hauseigene Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin ein, um alternative Heilmethoden auszuprobieren. Informieren Sie sich am Messestand Nr. 14 beim TCM Arzt.

 

Pro Seniore Residenz Cochem und Pro Seniore Residenz Lahnstein

 

Pflege und Betreutes Wohnen im Apartment – das bieten unsere Pro Seniore Residenzen in Cochem und Lahnstein. 24 Ein- bis Zwei-Zimmer-Apartments von 28 bis 59 qm garantieren in Cochem sicheren Wohnkomfort und ein Maximum an Selbstständigkeit im Alter. In Lahnstein sind es 54 Ein- bis Zwei-Zimmer-Apartments von 24 bis 80 qm. Alle Apartments sind mit einem 24-Stunden-Notrufsystem ausgestattet und verfügen größtenteils über eine Küchenzeile. Ebenfalls möglich sind Kurzzeit- und Langzeitpflege – Cochem bietet einen Pflegebereich mit 87 Pflegeplätzen, Lahnstein hat 151 Pflegeplätze, jeweils in barrierefreien Einzel- und Doppelzimmern. Therapieangebote, darunter Ergo- und Physiotheorie, aber auch Krankengymnastik und Logopädie, werden vor Ort angeboten. Für kurzweilige Tage sorgt außerdem das umfassende Betreuungsangebot der Häuser mit eigenem Veranstaltungs- und Kulturprogramm. 

Kleber Holzwerke aus Urbach

 

rümabü - Was heißt eigentlich rümabü?
Die Abkürzung rümabü steht für Rückenmassagebürste. Sie fragen sich warum eine Rückenmassagebürste eine
Innovation sein soll - Ganz einfach: Diese Massagebürste ist so einfach wie genial, sie vereint die Reinigung und Massage
des Rückens in einem simpel aufgebauten und ergonomischen Gerät.
Braucht doch kein Mensch sagen Sie!
Wir versprechen Ihnen das sie Ihre rümabü nicht mehr missen möchten. Kennen Sie dieses Gefühl wenn es am Rücken kratzt, und sie diese Stelle mit der Hand einfach nicht erreichen können? Damit ist jetzt Schluss! , denn Ihre rümabü lässt sich kinderleicht über Saugnäpfe in Ihrer Dusche befestigen.

Was bewirkt die rümabü? Die rümabü reinigt den gesamten Rücken durch Ihre eigene Bewegungsenergie - abgestorbene Hautschichten und Schmutzpartikel entfernt sie problemlos. Sie massiert den Rücken und fördert somit die Durchblutung.
Worauf warten Sie noch? Testen Sie die rümabü jetzt! Bei Fragen stehen wir Ihnen mit unserem kleinen aber eingespielten Team mit Rat und Tat zur Seite!

Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und seit 2009 Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Es besitzt an seinen drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur insgesamt 659 Planbetten, verteilt auf 20 medizinische Fachabteilungen. Am Bildungscampus des Klinikums werden rund 400 junge Menschen in den Gesundheitsfachberufen ausgebildet. Insgesamt arbeiten mehr als 2000 Mitarbeiter für das KKM.

 

Im Jahr 2001 haben sich die beiden traditi­onsreichen Koblenzer Krankenhäuser Marienhof und Brüderhaus St. Josef zum Katholischen Klinikum Koblenz zusam­mengeschlossen. Dies wurde 2011 durch die Zusammenführung mit dem Brüder­krankenhaus Montabaur zum „Katho­lischen Klinikum Koblenz · Montabaur“ erweitert. Der Zusammenschluss der drei Kliniken ermöglichte es, in jeder Betriebs­stätte innovative Versorgungs-Schwerpunk­te zu etablieren. Unser Verbund sichert Entwicklungspotenziale und Nachhaltigkeit, und dient einer deutlichen Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Bevölkerung. 

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.

Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. wurde 1952 als Verein für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige gegründet. Ihr landesweit flächendeckendes Netz zur „Bürgernahen Krebsnachsorge“ umfasst derzeit vier Beratungszentren in Koblenz, Trier, Ludwigshafen und Kaiserslautern sowie knapp 40 temporär besetzte Außenstellen in den jeweiligen Regionen. Ergänzend zur kostenfreien psychosozialen Beratung bietet die Krebsgesellschaft ein breites Spektrum an Gruppen, Kursen, Seminaren und Vorträgen mit vielfältigen Anregungen und praktischen Hilfen zur Krankheitsbewältigung sowie zur Förderung einer gesunden Lebensführung an.

AG Koblenzer Krebs-SelbsthilfegruppenDie Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Krebs-Selbsthilfegruppen wurde gegründet, um sich in der Öffentlichkeit als starke Gemeinschaft zu präsentieren und die Angebote für Betroffene unterschiedlicher Tumorarten in der Region zu koordinieren. Die einzelnen Mitglieder sind entweder unter dem Dach eines Landes-/Bundesverbandes bzw. der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz organisiert oder unabhängige Initiativen.

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen .Von der Therapieerfahrung und den hohen Qualitätsmaßstäben der Gruppe profitieren derzeit jährlich mehr als 195.000 Patienten und Bewohner. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe - also der Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Leben - und gestaltet die Entwicklung der medizinischen Rehabilitation in Deutschland aktiv mit.

Medizinische Schwerpunkte sind die Fachbereiche Neurologie, Orthopädie, Psychosomatik/Psychiatrie, Kardiologie und Kinderrehabilitation. Auch in medizinischen Spezialgebieten wie der Rehabilitation nach Leber- oder Nierentransplantation oder bei Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel und nach Einsatz eines Cochlea-Implantats sowie in den Fachbereichen Sucht, Soziotherapie und Wiedereingliederung verfügt MEDIAN über modernstes Knowhow. Eine hohe Kompetenz liegt auch im Bereich Schmerzmedizin vor, vor allem im Rahmen der ganzheitlichen Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen. 

Bundesverband Neurodermitis e.V.

Selbsthilfeorganisation für Neurodermitis, Asthma, Allergie, Psoriasis, Urtikaria und Vitiligo

 

Heerstraße 189-191, 56154 Boppard, Postfach 1165, 56135 Boppard

Tel.: 06742 87 13-0, Fax: 06742 87 13-20, info@neurodermitis.net, www.neurodermitis.net

 

Der BV Neurodermitis ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Fördergelder. Vorstand und Beirat sind selbst betroffen und ehrenamtlich tätig.

 

Zur Seite stehen uns erfahrene Ärzte, Therapeuten und Unternehmen, die eine ganzheitliche Betrachtungsweise unterstützen.

Einige unserer Partner sind im wissenschaftlichen Beirat engagiert.

 

Unser Leitbild:

-Die möglichen Auslöser erkennen und nicht nur die Symptome zu behandeln.

-Therapien mit möglichst wenig Nebenwirkungen. Die Haut ist oft nur das äußere Erscheinungsbild. Viele Faktoren können den Krankheitsverlauf beeinflussen.

-Ein Leben, möglichst ohne Kortison oder Immunsuppressiva.

 

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft!

 

Es gibt bei unseren Erkrankungen kein Allheilmittel.

Schützen Sie sich vor gefährlichem Halbwissen, vorschnellen Tipps oder gar irreführenden Informationen. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Betroffener. Fachkompetente Ansprechpartner/innen haben stets ein offenes Ohr für Sie.

Biosens e.V. Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

Gesundheit, Ruhe und Gelassenheit – wer wünscht sich das nicht? Die Gesundheit, das gesamte Wohlbefinden hängen eng mit dem seelischen Gleichgewicht zusammen.

Die sanfte Methode der Biomeditation nach Viktor Philippi löst energetische Blockaden, sodass die Lebensenergie wieder frei fließen kann. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der seelischen Ebene. Ängste aller Art können sich während der Biomeditation auflösen. Wird dem Nervensystem diese Last genommen, kann es sich sehr gut regenerieren.

Das innere Gleichgewicht baut sich Stück für Stück wieder auf und gleichzeitig werden Immunsystem und Stoffwechsel zum Wohle der Gesundheit gestärkt. All das geschieht auf natürlichem Weg.

Die Biomeditation ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Sie aktiviert die im Organismus innewohnenden Selbstheilungskräfte und kann bei Beschwerden aller Art unterstützend angewandt werden. 

Fitness, Gewichtsreduktion, Herz-Kreislauftraining, präventives Training oder Stressmanagement - welches Ziel Sie auch immer verfolgen, bei Personal-Trainer24 sind Sie in den richtigen Händen!

 

Ob Sie früh morgens, in der Mittagspause oder am späten Abend trainieren möchten, ob werktags oder am Wochenende, zu Hause, im Büro, im Studio oder im Freien - Trainingszeit und Trainingsort richten sich ganz nach Ihren Wünschen.

 

Unsere 1:1 Betreuung während des Trainings gewährleistet Ihnen den bestmöglichen Trainingserfolg. Sie erhalten ein nach Ihren Wünschen, Zielen und Bedürfnissen exklusiv für Sie erstelltes Trainingsprogramm inklusive Trainingspartner, welcher Sie leitet, motiviert und unterstützt.

 

Das Team von Personal-Trainer24 setzt sich aus Experten verschiedener Fachbereiche zusammen. So verfügen unsere Mitarbeiter über abgeschlossene Studiengänge bzw. umfangreiche, anerkannte fitness- und sportspezifische Ausbildungen.

 

Neben dem Personal-Training unterstützen wir Unternehmen bei der Einführung und Durchführung betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF). Hier sind wir spezialisiert auf die Bereiche: Ergonomieberatung, Rückenschule, funktionelles Training, Teambuilding, sowie gesunde Ernährung im Berufsalltag bis hin zur Planung und Umsetzung des betriebsinternen Fitnessstudios.

 

www.personal-trainer24.com

VitalTreff 24 UG – Ganzheitliche Körperanalyse

Eine spannende Reise durch den Körper gibt es im „VitalTreff 24 UG“, dem NLS-Analyse-Center. NLS bedeutet „Nicht Lineare Systeme“ zur Analyse von Funktionen der Organe, Knochen und Nerven bis auf Zellebene. Diese Systeme sind Informationstechnologien, die zu den neuesten Errungenschaften der heutigen Naturwissenschaften gezählt werden.

TCM (traditionelle chinesische Medizin) in Zusammenhang mit den Organen und Zähnen.

 

Der Zusammenhang zwischen den Organen und den Zähnen ist messbar. Durch besondere Messmethoden können die Widerstände in den Meridianen gemessen werden.

 

Meridiane, treffender „Leitbahnen“, sind in der TCM Kanäle, in denen die Lebensenergie (Qi) fließt. Nach diesen Vorstellungen gibt es zwölf Hauptleitbahnen. Jeder Meridian ist einem Funktionskreis (Organsystem) zugeordnet. Auf den Meridianen liegen die Punkte, die bei Akupunktur mit Nadeln, bei Akupressur mit Fingerdruck behandelt werden. Verschiedene Meridiantherapien sollen den Probanden beim Gesundbleiben oder -werden helfen. Gesundheit ist nach den Vorstellungen der TCM u. a. verbunden mit einem freien und ausreichenden Fluss des Qi in den Meridianen. Wenn z. B. zu wenig Qi fließe, könne schädliches Qi in den Kanal eindringen und das zugehörige Organ (Funktionskreis) schädigen.

Erfahren Sie bei einem Body-Scan im VitalTreff 24, wie es in Ihrem Körper aussieht, z. B. Wasserhaushalt, Muskelmasse, Vizeralfett u.v.m.

Mit der Skalarwellentechnik werden Vitamingehalt, Spurenelemente, Aminosäuren, uvm. im Blut gemessen. Auf der Messe ist VitalTreff 24 GmbH mit dem BIOSCAN-Skalarwellen-Analysator und einer BIO-Impedanz-Waage vor Ort vertreten, die von den Heilpraktikern oder Gesundheitspraktikern bedient werden.

Wieso ist EMS so effizient?
EMS (Elektromuskelstimulation) ist ein neuartiges Verfahren um gezielt Muskelreize zu setzen. Seine medizinische Relevanz hat EMS unter anderem seiner Eigenschaft zu verdanken, tieferliegende Muskelfasern zu Trainieren sowie den Stoffwechsel in Bindegewebe und Muskeln anzuregen. EMS ist sehr vielseitig und kann zum Muskelaufbau, zur Hautstraffung bis hin zur Umfangreduktion eingesetzt werden. Die Trainingseffizienz kommt zustande, da Agonisten und Antagonisten synchron aktiviert werden können (z.B Bizeps und Trizeps gleichzeitig). Deswegen sind 20 Minuten pro Woche ausreichend um selbst ambitionierte Ziele zu erreichen. Weitere Informationen über uns: www. emotions-ems.de

Emmtions Koblenz, Löhrstraße 87a, 56068 Koblenz, info@emotions-ems.de, Tel. 026120069568

BEMER Gefäßtherapie – PRISMAZENTRUM Hildegard Weiss

Das Stimulationsgerät für die physikalische Gefäßtherapie wurde nach den aktuellen Kriterien einer Zulassung für EU-Medizinprodukte zertifiziert. In einer klinischen Bewertung wurde festgestellt, dass die BEMER-Gefäßtherapie bei neun Indikationen eine nachweislich positive Wirkung erzielt. Diese Indikationen decken mehr als 80 % aller Krankheitsbilder ab, bei denen hauptsächlich eine gestörte Mikrozirkulation die Ursache ist. Prävention und komplementäre Therapien werden durch die BEMER Therapie positiv beeinflusst.

Zu den zertifizierten Krankheitsbildern gehören chronisch degenerative Erkrankungen des Muskel- und Skelett-Apparates, chronische Müdigkeit (z.B. bei Belastung/MS), Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes, Fettstoffwechselstörungen), Wundheilungsstörungen, akute und chronische Schmerzen, Organinsuffizienz (z.B. Leber, multiple Organdysfunktionen), periphere arterielle Verschlusskrankheit sowie Polyneuropathie infolge von Diabetes bzw. nach Krebsbehandlungen.

Das Stimulationsgerät ist gleichermaßen für den Einsatz in Kliniken, Arztpraxen, Heilpraktiker-Praxen, und die Heimanwendung geeignet.

Die Friederich Online Systems ist ein Vertriebsunternehmen für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus den Bereichen Informationstechnologie und Telekommunikation, das seit 2008 in Obrigheim (Pfalz) besteht und unter der Geschäftsleitung von Daniel Friederich geführt wird.

Der Bereich Telekommunikation wurde im Jahr 2015 um die Abteilung "HealthCare Solutions" erweitert und adressiert die Zielgruppen der Generation 50plus und Menschen mit Behinderung. Funktionen wie die einfache Bedienung, Direktwahltasten, extragroße Tasten und einstellbare Hörerlautstärke sollen die Benutzung für Senioren und Menschen mit Behinderung mit Handys und Festnetztelefone vereinfachen.

 

Die Abteilung "HealthCare Solutions" übernimmt den Vertrieb, Beratung, Service und Schulung der Hersteller:

  • Amplicomms
  • Audioline
  • Bea-fon
  • Doro
  • Primo by Doro
  • Emporia


Die Friederich Online Systems stellt eine Auswahl der Geräte auf der Gesundheitsmesse vor und freuen uns Sie an unserem Stand 6 begrüßen zu dürfen. 

Coblenzer Turngesellschaft e.V.

Die CTG bietet in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und dem Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz Maßnahmen der Prävention und Rehabilitation im Sport an. Die Bewegungstherapie findet unter fachkundiger Anleitung und ärztlicher Überwachung statt.

Zu den Angeboten gehören ambulante Herzsportgruppen, Herz- und Kreislauftraining, Wirbelsäulengymnastik, Rückengymnastik, Yoga und Fitness im Studio sowie Betriebssport. Die Ärzte verordnen die Teilnahme an der Maßnahme und die Krankenkasse bestätigt dies per Rezept. Dabei ist kein Eigenkostenanteil zu tragen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns auf der Geschäftsstelle montags bis donnerstags in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr unter 0261-9823283, Mail ctg-koblenz@t-online.de oder www.ctg-koblenz.de

Das vereinseigene Fitness- und Gesundheitsstudio wird durch ausgebildete Sportlehrer und Übungsleiter betreut und steht Interessierten offen.

Kristall Rheinpark Therme Bad Hönningen

In der wunderschönen, direkt am Rheinufer gelegenen Kristall Rheinpark Therme in Bad Hönningen erwarten Sie das Bewegungsbecken sowie Panorama-, Innen und Außenbecken mit verschiedenen Temperaturen von 31 – 35° C und einem Solegehalt von 1,5 %. Es fördert die Gesundheit von Haut, Gelenken, Muskulatur und regt den Stoffwechsel an. Mehrmals täglich wird kostenlose Wassergymnastik angeboten. Zahlreiche Saunen im Innen–und Außenbereich sowie unser beliebtes Osmanisches Hamam stehen Ihnen zur Verfügung. Das ganze Jahr über finden Saunafeste der besonderen Art statt, sowie monatliches Vollmondschwimmen. Auch zahlreiche Kurse wie z.B. Aqua-Fitness, Aqua-Zumba und Babyschwimmen gehören zu unserem Angebot.

Im Wellness- und Massagezentrum sorgen fachkundige Hände mit einem umfangreichen Massage-und Therapieprogramm für gesunde Erholung und Entspannung. Feinschmecker schlemmen und genießen in unserem Restaurant, in dem frische saisonale und wechselnde Tagesgerichte angeboten werden.

Kneipp-Verein Koblenz: Wir bringen Gesundheit in Ihr Leben!

Aufbauend auf den fünf Säulen von Pfarrer Sebastian Kneipp: Bewegung, Ernährung, Wasser, Lebensordnung und Heilpflanzen veranstaltet der Kneipp-Verein erlebnisreiche Wanderungen, gemütliche Spaziergänge, Info- und Aktionstage sowie Gymnastikkurse, Aqua-Fit Kurse und gemeinsames Singen. Des Weiteren bieten wir interessante Tages- und Mehrtagesfahrten an. Auch Gesundheitswochen in den Häusern des Kneipp Bundes in Wörishofen und Bad Lauterberg stehen auf dem Programm.

Ab 2016 bieten wir von April bis September gemeinsames Kneippen in der Kneipp-Anlage unseres Kooperationspartners, der Gesellschaft für Gesundheitsberatung in Lahnstein, an. Auch unser zweiter Kooperationspartner, Reka Backwaren aus Koblenz, wird sich in 2016 noch stärker mit seinem Wissen einbringen und unseren Mitgliedern zu Vorträgen und praktischen Ausführungen einladen. Zudem erhalten Mitglieder Sonderkonditionen bei Lehrgängen und Seminare in der Sebastian-Kneipp Akademie.

Besuchen Sie uns auf der Gesundheitsmesse an unserem Stand (Nr. 122) und erfahren Sie Neues und Altbewährtes von Kneipp. Laufen Sie unseren Barfusspfad, erleben Sie ein belebendes Handpeeling und nehmen Sie ein gesundes Kneipp-Brot mit nach Hause. Auch zum Thema „Kneipp in der Kita“ haben wir viele Informationen, Tipps und Anregungen. Gäste, die an den Messetagen Mitglied werden, erhalten ein tolles Geschenk.

Weinkauf & Sohn – SEHEN und HÖREN GmbH

Seit 2015 ist Matthias Brückner (Diplom-Ingenieur für Augenoptik und Hörakustik) Geschäftsinhaber der Firma Weinkauf & Sohn – SEHEN und HÖREN GmbH. Mitten im Herzen von Koblenz finden Sie nun ein gut ausgebildetes Team mit Schwerpunkten in den Geschäftsbereichen Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte und Ferngläser.

Weinkauf & Sohn spezialisieren sich insbesondere auf Qualitätsprodukte, wie z.B. Gleit­sichtbrillen ausgestattet mit Impression®2 Brillengläsern von Rodenstock, die dem Brillenträger erstmals ermöglichen, sein persönliches Sehpotential zu 100 % auszuschöpfen, sowie die Bildschirmbrille ausgestattet mit Ergo® Nahkomfortgläsern für besonders breite Sehbereiche für Tätigkeiten am Bildschirm. Im Kontaktlinsenbereich liegen die Schwerpunkte auf individueller Versorgung mit der natural fit-Kontaktlinse nach Maß, der COMPACT perfect smart focus Gleitsicht­kontaktlinse oder der hyaluronhaltigen ECCO silicone comfort Kontaktlinse. Die orthokeratologische Kontaktlinse DreamLens dagegen korrigiert Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung während des Schlafs. Die günstigen randlosen Brillen im zeitlosen und reduzierten Design bestehen aus hochwertigem Beta-Titan und werden gerne von Kontaktlinsenträgern als „Ersatz“-Brille getragen.

Hypnotiseur und Coach

 

„Hypnose und Coaching passen wie Zahnräder ineinander, denn Bewusstsein und Unterbewusstsein arbeiten genauso zusammen!
Wenn wir es verstehen, die Brücke zwischen Bewusstem und Unbewusstem zu bauen, ist alles möglich. Die Praxis zeigt, dass es regelmäßig in kurzer Zeit zu Quanten-Sprüngen kommt!“ – Zitat Stefan Wetzlar

 

Philosophie:

Nach dem Zeitalter der Industrialisierung und der Technisierung, in dem der Mensch als Produktionsfaktor Arbeit eingeteilt wurde und ständig auswechselbar war, sehen wir heute tagtäglich die Folgen: Stress, Burnout und Depression sind Schlagworte unserer Zeit, so erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Stress zur größten Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts.

 

Weitere erfolgreiche Themen in der Hypnose:

  • Entspannung bis zur Tiefenentspannung
  • Leistungssteigerung im Sport und Berufsleben
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Freies Reden
  • Überwinden von Flugangst
  • Gedächtnisschwäche und Konzentrationsschwäche
  • Prüfungsvorbereitung
  • Gesundheitsprophylaxe allgemein
  • Erröten

DENTATEC GmbH, Zahntechnisches Labor

„Zähne die begeistern“ sind das Ziel, sowie die tägliche Motivation für unser Team, die behandelnden Zahnärzte/innen und somit für einen glücklichen Patienten.

Erwarten Sie deshalb, mit uns als Partner an Ihrer Seite, einen Dienstleister, der Sie mit innovativen Alternativen (Made in Germany!) oder genau auf den Patienten ausgerichteten Detaillösungen überrascht. Im Mittelpunkt unserer zahntechnischen Arbeit steht dabei stets der Patient. Gemeinsam in Gesprächen mit Zahnarzt/in, Patient und Zahntechnikermeister/in können Wünsche und Möglichkeiten ermittelt und umgesetzt werden.

Traditionelle Handwerkskunst, fundiertes Fachwissen und der Einsatz modernster technischer Produktionsmethoden sichern einen prothetischen Erfolg auf höchster Ebene. Ausführliche Informationen bei der Planung, intensive Betreuung während der Behandlung und die zertifizierte Kontrolle bei der Anfertigung ausschließlich hier in Koblenz garantieren Ihnen höchste Sicherheit und Zufriedenheit für Ihre Gesundheit 

PROMEDICA PLUS Polnische Pflegekräfte für die Pflege daheim

Einen wichtigen Beitrag als Alternative zum Heim und zu einem teuren Pflegedienst leisten in Deutschland seit vielen Jahren polnische Pflegekräfte.

Sie sind inzwischen ein fester Bestandteil des deutschen Pflegealltags und unterstützen die Senioren in ihrem alltäglichen Leben. Die polnischen Frauen leben bei den Senioren im Haushalt, betreuen sie 24 Stunden am Tag und gehören oft schon nach kurzer Zeit zur Familie. Zu ihren Aufgaben gehören die hauswirtschaftliche Versorgung, wie Einkaufen oder die Zubereitung von Speisen, die Körperpflege und Ernährung sowie die Unterstützung bei alltäglichen Aktivitäten, wie zum Beispiel die Begleitung zu Arztterminen. PROMEDICA PLUS bietet Senioren und deren Angehörigen in Deutschland Unterstützung in den eigenen vier Wänden an. Mit seinen vom Mutterunternehmen PROMEDICA24 entsendeten polnischen Betreuungs- und Pflegekräften gewährleistet PROMEDICA PLUS eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung und Pflege von Senioren in ihrer gewohnten Umgebung und ermöglicht allen Beteiligten eine würdige Tagesgestaltung. Der persönliche Betreuungs- und Pflegeumfang wird individuell mit den Senioren und deren Angehörigen abgestimmt und orientiert sich an den finanziellen Möglichkeiten jedes Einzelnen. Fürsorgliche, legale und zuverlässige Betreuungs- und Pflegekräfte von PROMEDICA PLUS – bezahlbare Engel im eigenen Zuhause. 

Der Johanniter-Hausnotruf – immer in Ihrer Nähe

Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Aus diesem Grund vertrauen bundesweit mehr als 130.000 Menschen auf den Hausnotruf-Service der Johanniter. Per Knopfdruck wird die Verbindung zur Notrufzentrale hergestellt, die umgehend Hilfsmaßnahmen veranlasst und auf Wunsch die Angehörigen benachrichtigt. Der Johanniter-Hausnotruf arbeitet mit zwei Komponenten: Das Standgerät ist mit Lautsprecher, Mikrofon und Notruftaste ausgestattet. Zusätzlich erhält der Kunde einen kleinen Sender mit Signalknopf, der als Armband, Halskette oder Clip an der Kleidung getragen wird.

Die Gelegenheit den Johanniter-Hausnotruf unverbindlich auszuprobieren, besteht während der Gesundheitsmesse 2015. Im Rahmen des Messeangebots kann der Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe vier Wochen lang kostenlos getestet werden. Nach Ablauf der vier Wochen steht der Service bereits ab 18,36 Euro pro Monat zur Verfügung. Dieses Angebot gilt ebenso für den Mobilnotruf, der unterwegs deutschlandweit Sicherheit schenkt. 

Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit

Das Gesundheitsbewusstsein der Männer ist nach wie vor gering. Erschreckende Zahlen ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben der deutschen Männer: Sie sterben im Schnitt 5,5 Jahre früher als Frauen. Die häufigste Todesursache sind Herz-Kreislauferkrankungen, an zweiter Stelle stehen Krebserkrankungen, an dritter Unfälle, Verletzungen und Vergiftungen. Zwischen dem 45. und 64. Lebensjahr sterben ein Drittel weniger Frauen an Herz-Kreislauferkrankungen als Männer. Ab dem 45. Lebensjahr sterben 1,5 bis zwei Mal so viele Männer an Tumorerkrankungen wie Frauen. Das liegt auch daran, dass 80 Prozent der deutschen Männer nicht zur regelmäßigen Vorsorge gehen.

Ab dem 40. Lebensjahr nimmt der Testosteronspiegel im Blut ab. Bei manchen Männern wird das Hormon dann nicht mehr in ausreichender Menge produziert. Besonders wenn Männer unter Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit oder depressiven Verstimmungen leiden, kann es ratsam sein, einen Testosteron-Check durchzuführen. Oftmals liegt diesen Symptomen ein Testosteronmangel zugrunde.

Die von der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. (DGMG) initiierte bundesweite Aufklärungskampagne ist auf der Gesundheitsmesse (Rhein-Mosel-Halle) zu Gast und setzt sich für mehr Gesundheitsvorsorge bei Männern ein. Die DGMG steht mit einem ärztlichen Team zur Verfügung und bietet interessierten Männern ab 40 Jahren eine kostenlose Testosteron-Bestimmung an.

Auf der Gesundheitsmesse wird Herr Dr. med. Thomas Kreutzig-Langenfeld (Urologe, Koblenz) einen Fachvortrag zum Thema „Testosteronmangel – Ist die Therapie ein Nutzen oder ein Risiko?“ halten. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen und im Anschluss persönliche Gespräche am DGMG-Aktionsstand zu führen.

Zentrum der Naturheilkunst Mittelrhein

Heilpraktikerschule und Behandlungszentrum unter einem Dach.

Die Heilpraktikerschule:

Wir bieten die Ausbildung zum Heilpraktiker im zweijährigen Grundstudium und in einer halbjährigen Prüfungsvorbereitung an.

In unserem Unterricht werden alle prüfungsrelevanten Themen, also Aufbau und Funktion des Körpers, wie auch die wichtigen  Krankheiten, so erklärt, dass Sie kein Vorwissen mitbringen müssen.  Durch unser rollierendes Konzept ist der Einstieg in die Ausbildung jederzeit möglich. Außerdem bieten wir viele Seminare an, die die naturheilkundlichen Therapien zum Thema  haben.

 

Das Behandlungszentrum:

Im Behandlungszentrum haben sich Behandlerinnen und Behandler aus unterschiedlichen naturheilkundlichen Fachbereichen zusammengeschlossen. So finden Sie bei uns Experten für Rücken- und Gelenkbeschwerden, Verdauungsproblemen, Allergien, seelischen und körperlichen Leiden. In unserem Netzwerk tauschen wir uns über die Behandlungsmethoden aus und können so voneinander lernen und uns in der Behandlung des Patienten gegenseitig unterstützen. 

Deutsche RentenversicherungRehabilitation rechnet sich für alle

Mit passgenauen und individuellen Leistungen zur Rehabilitation investiert die Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in die Gesundheit ihrer Versicherten. So hilft sie, längere Krankheiten zu überwinden oder eine dauernde gesundheitliche Einschränkung abzuwenden. Dabei sind die Leistungen stark an Beruf und Arbeitsplatz orientiert. Denn Reha rechnet sich – für alle.

Ziel jeder Rehabilitation ist es, nach akuten oder chronischen Erkrankungen eine Rückkehr an den Arbeitsplatz oder den Einstieg in einen anderen Beruf zu ermöglichen. Damit die Leistungen genau passen, klären die Mitarbeiter der Gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation vorab den Bedarf, informieren für alle Kostenträger über mögliche Leistungen, klären Kostenfragen und unterstützen beim Umgang mit dem Persönlichen Budget. Ist eine berufliche Rehabilitation notwendig, erarbeiten die Reha-Fachberater gemeinsam mit dem Betroffenen einen Weg hin zur beruflichen Wiedereingliederung.

Eine Rehabilitationsleistung steht nicht nur Versicherten, sondern – unter bestimmten Voraussetzungen – auch deren Kindern und Ehegatten zu. So vielfältig wie die Krankheitsbilder sind auch die Rehabilitationsangebote: Von der allgemeinen medizinischen Leistung reicht das Spektrum über Entwöhnungsbehandlungen, Nachsorge bei Krebserkrankungen, Aus- und Weiterbildungsangebote und technische Arbeitshilfen bis hin zu Übergangsgeld, Reisekosten und Haushaltshilfen.

Newsletter abonnieren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KHS Messe- & Eventmanagement

Anrufen

E-Mail

Anfahrt